Liebe Eltern,

 

aufgrund der Pandemie und den Herausforderungen welche diese, in existenzielle Lebensbereiche, mitgebracht hat, musste ich Entscheidungen treffen. 

 

Einer dieser Entscheidungen war meine Tätigkeit als Tagesmutter, in dem Rahmen wie ich sie die letzten Jahre ausgeführt hatte, zu beenden. 

 

Ich arbeite weiterhin mit Kindern zusammen und kann durch meine letzte Ausbildung als Fachkraft für Integrationspädagogik etwas an unsere Gesellschaft weitergeben. 

 

Ich bedanke mich für Ihr Vertrauen und Ihre Wertschätzung, welche Sie, liebe Eltern und Ihre Kinder, mir die letzten Jahre entgegengebracht haben. 

 

Ich wünsche Ihnen und Ihren Liebsten alles Liebe auf Ihrem weiteren Weg. Viel Kraft, Hoffnung und viel Freude trotz der Umstände. 


Bleiben Sie gesund. 

 

Ihre Alexandra Squeo