Ziele der pädagogischen Arbeit


Die Basis für die Betreuung der Kinder ist einen Zugang zueinander zu bekommen. Das sich gegenseitige Kennenlernen und das sich daraus entwickelte Vertrauen ist das Fundament für eine gelingende Gemeinschaft. 


Jedes Kind ist einzigartig und hat seine Stärken und Schwächen. Diese mit der Zeit zu erkennen schafft die Möglichkeit um die an das Kind angepassten Lernmaterialien zu finden oder miteinander zu kreieren. 


Freude und Spaß in Gemeinschaft, sollten dabei nicht verloren gehen. Gemeinsames Singen, Freizeitgestaltung planen, kochen, backen, basteln, lesen, malen u.v.m. möchten auch neben den Hausaufgaben nicht fehlen.


Der Austausch zwischen Eltern und Betreuungsperson und der beidseitigen Motivation für eine gute Zusammenarbeit, hilft zusätzlich dem Kind sich selbstbestimmt und selbstbewusst zu entwickeln.